FRANK Metallhandelsgesellschaft mbH
Unsere mehr als 40 Jahre Erfahrung mit Schrott sind Ihr Vorteil

Ihr Partner in Sachen Altmetall und Schrott


Wir sind ein Unternehmen mit Sitz im Heilbronn und betreiben seit 1971 einen Schrott- und Metallgroßhandel. Wir unterhalten gute und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit vielen Firmen im Großraum Heilbronn. An einer Zusammenarbeit mit Ihrem Betrieb und dem Ankauf Ihrer Schrotte sind wir sehr interessiert.

Unsere Kunden sind metallverarbeitende Unternehmen, Handwerksbetriebe und Privatkunden sowie Kommunen.


Wir kaufen Eisenschrotte und NE-Metalle aller Art zu Höchstpreisen. Gerne stellen wir Ihnen bedarfsgerechte Container zur Verfügung oder holen das Material auch direkt bei Ihnen ab. Selbstverständlich können Sie den Altschrott auch direkt bei uns auf unserem Lager anliefern. Wir sortieren das Material und führen es dem Recycling-Kreislauf zu.

Das ist unser aktive Beitrag zum Umweltschutz. Denn nicht nachwachsende Rohstoffe wie Eisenerz, Bauxit, Kupfer, Zinn und Zink werden durch den riesigen Bedarf der Weltwirtschaft knapp. Zudem kann so unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten der Rohstoffhunger der Weltindustrie durch die Wiedereinbringung dieser sogenannten Sekundärrohstoffe kostengünstig gestillt werden.

Informationen über Schrott- und Metallpreise sowie unseren Abhol-Service erhalten Sie zu jeder Zeit telefonisch oder per Email. Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular oder senden Sie uns einfach ein Fax an 07131-179024.
Die Ware wird sofort auf einer digitalen Fahrzeugwaage gewogen und gegen Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses abgerechnet bzw. ausgezahlt. Das Abwiegen und die Abrechnung von Eisenschrott erfolgt ab einer Mindestmenge von 100 kg.
In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne über alle Formalitäten und beantworten Ihre fachlichen Fragen zu Entsorgung, Umweltschutz und Wiederverwertung.
Nach Absprache stehen wir Ihnen gerne auch außerhalb unserer Geschäftszeiten zur Verfügung.


Aus unserer Firmengeschichte

Die FRANK Metallhandelsgesellschaft mbH wurde am 1. April 1971 von Karl-Heinz Frank mit Sitz in Heilbronn gegründet. Das Firmengelände lag im Östlichen Bretterweg 101. Geschäftszweck war und ist die Annahme von Schrott und Altmetallen aller Art. Ein Jahr später trat der Schwiegervater Willi Klumpp der Gesellschaft bei.


Das Unternehmen wuchs zügig, der stetig wachsende Schrottumschlag führte bereits 1974 zur Erweiterung des Betriebsgeländes. Schon im Jahr zuvor wurde der Maschinen- und Fahrzeugpark mit einem Abrollkipper Mercedes Benz 808 und einem Fuchs Hydraulikbagger erweitert.


1990 schied Willi Klumpp aus und Marco Frank trat in das Unternehmen ein. Er leitet heute, zusammen mit Patrick Heck, das Unternehmen.

Im Oktober 2008 war es dann so weit. Das Unternehmen bezog sein neues Betriebsgelände in der Hafenstraße 67 neben der Wincanton GmbH.

Im Februar 2012 trat Patrick Heck dem Unternehmen als Unterstützung in allen Geschäftsbereichen bei.

Am 01.10.2014 wurde Patrick Heck zum zweiten Geschäftsführer, neben Marco Frank, bestellt.

Heute ist die FRANK Metallhandeslgesellschaft mbH ein solide geführtes Familienunternehmen mit einer in 40 Betriebsjahren gewachsenen Erfahrung in der Altmetall- und Schrottverwertung. Die Grundsätze von Umweltschutz und Recycling sind dabei unsere oberste Richtlinie.